Präsidentschaftswechsel im Landestierschutzverein Kärnten

10.01.20

Zwei Powerfrauen mit unersetzlichem Engagement zum Wohle der Tiere

Anfang Jänner 2020 gab unsere langjährige Wegbereiterin, Dr. Evelin Pekarek, nach sechs herausfordernden, aber glücklichen Jahren die Zügel als Präsidentin des Landestierschutzvereins und somit des TiKos mit Stolz und Wehmut in die Hände von Dr. Tara Geltner. Als Dr. Evelin Pekarek vor sechs Jahren angetreten ist, um den damals gerade neu errichteten Bau des TierschutzKompetenzzentrums am Leben zu halten, lag ihr ein steiniger und manchmal fast aussichtsloser Weg bevor. Doch mit guter Zusammenarbeit, Mut und Glaube ist eine völlige Neuorientierung und Umstrukturierung gelungen. Es wurde eine neue Ordnung und Struktur in den Betrieb gebracht. Prozesse wurden digitalisiert und die Betreuung und tierärztliche Versorgung der vierbeinigen Schützlinge österreichweit einzigartig neu konzipiert. Nun könnte sie sich keine bessere Nachfolgerin vorstellen, als Dr. Tara Geltner, die bereits vor vier Jahren als Geschäftsführerin ins TiKo kam. Gemeinsam haben sie den Durchbruch geschafft und die lange Liste an notwendigen Anpassungsmaßnahmen, sowohl in organisatorischer und struktureller als auch in personeller Hinsicht, gemeistert.

Mit Dr. Tara Geltner ist nun erstmals eine Betriebswirtin, und keine Veterinärmedizinerin, in der Position der Präsidentin. Und das ist gut so, denn die tierärztliche Versorgung und Repräsentation in unserem Haus ist seit 2016 durch Dr. Herwig Woschnjak bestens gegeben. Für ihre neue Aufgabe hat Dr. Tara Geltner vor allem ein Ziel ganz oben angesetzt – gemeinsam mit anderen Tierschutzorganisationen soll erreicht werden, dass Tiere endlich nicht mehr als Sache im Gesetz behandelt werden, sondern eigene Grundrechte zugeschrieben bekommen. Damit soll vor allem in Tierquälerei-Fällen vor Gericht die Vertretung von Tieren durch Tierpfleger o.Ä. möglich sein, um das Bewusstsein für Tiere als fühlende Wesen zu schärfen. Wir freuen uns sehr darauf, uns gemeinsam mit Dr. Tara Geltner für all ihre Visionen im Tierschutz einzusetzen und wünschen ihr für ihre neue Aufgabe im TiKo viel Kraft, Freude und Erfolg.

Schließlich möchten wir uns noch ganz herzlich bei Dr. Evelin Pekarek für ihren unermüdlichen und großartigen Einsatz für den Tierschutz bedanken! Ohne ihre zukunftsweisenden Visionen und Bemühungen wäre das TiKo nicht das, was es heute ist – ein wohl organisiertes, finanziell abgesichertes und modernes Tierheim mit bestmöglicher Versorgung für die uns anvertrauten Tiere. Wir freuen uns, dass Dr. Evelin Pekarek uns auch weiterhin als ehrenamtliches Vorstandsmitglied begleiten wird und wünschen in diesem Sinne, alles Gute!