Aktion #GivingTuesdayNOW für TiKo im Ausnahmezustand

Das TiKo steht durch die Corona-Krise vor großen Herausforderungen. Die Gesundheit der MitarbeiterInnen, insbesondere die der TierpflegerInnen, ist unser höchstes Gut, um die bestmögliche Weiterversorgung unserer Tierheimbewohner gewährleisten zu können.

Zum Wohle unserer Tierheimschützlinge übernehmen wir die Verantwortung, auch in Krisenzeiten wie dieser! Wir versorgen, pflegen und beschäftigen sie weiterhin mit viel Herz und Hingabe.

Dafür wurden Schichtpläne erstellt und die TierpflegerInenn in Teams eingeteilt, die sich untereinander nicht begegnen und somit jeweils die Inkubationszeit von 14 Tagen eingehalten werden kann. Die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen im gesamten Gebäude wurden verschärft.

Der Kundenbetrieb, darunter Adoptionen, Tierschutzunterricht, Veranstaltungen und Patenspaziergänge, wurde vollständig eingestellt.

...Spendeneinnahmen, Schutzgebühren und Veranstaltungseinnahmen bleiben durch die Corona-Krise aus,
die Spendenboxen im Haus sind leer!

Doch die laufenden Kosten bleiben und Kosten für erhöhte Hygiene- und Schutzmaßnahmen kommen hinzu. Darum brauchen wir Ihre Unterstützung, denn nur gemeinsam schaffen wir das. Bitte helfen Sie uns durch diese schwere Zeit!

Jeder Beitrag zählt! DANKE!

ALTRUJA-PAGE-NACJ

  • Bei uns sind Ihre Daten sicher! Alle Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.
  • Ihre Spende ist steuerlich absetzbar, wenn Sie dies im obigen Formular anhaken und Ihr Geburtsdatum angeben!
  • Wir setzen Ihre Spende garantiert sparsam und zweckmäßig ein! Denn der Landestierschutzverein Kärnten ist Träger des Spendengütesiegels und wird jährlich von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder Österreich kontrolliert und überprüft.

Sie können Ihren Spendenbetrag alternativ auch auf unser Konto überweisen - bitte geben Sie bei Zahlungszweck "GivingTuesdayNOW" an:

TiKo - das TierschutzKompetenzzentrum
IBAN: AT96 5200 0000 0400 9991
BIC: HAABAT2K
Austrian Anadi Bank

Eine steuerliche Absetzmöglichkeit besteht in diesem Fall nur, wenn Sie eine spezielle Zahlungsanweisung für Spenden („Spendenerlagschein“), auf dem strukturierte Eingabefelder für Ihr Geburtsdatum und Ihren Vor- und Nachnamen vorgegeben sind oder eine herkömmliche Zahlungsanweisung verwenden, auf der Sie Ihren korrekten Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum im „Verwendungszweck“ angeben. Beachten Sie bitte, dass diese Informationen nur übermittelt werden, wenn das Feld „Zahlungsreferenz“ nicht ausgefüllt ist.

Möchten Sie noch mehr für die Tiere im TiKo tun?