Dank Ihrer Spenden erreicht: Herberge des Tibet-Mastiff Rüden "Bond"

Der Tibet-Mastiff Rüde "Bond" bekommt ein neues Zuhause beim Verein "Secure Base - Kompetenzförderung für Herdenschutzhunde und Halter". Nun erfolgte der Spatenstich und die Zaunaufstellung beginnt!

Der Tibet-Mastiff Bond lebt seit 2013 im TiKo. Als Herdenschutzhund gehört er zu den größten Hunderassen der Welt. Tibeter glauben, dass in diesen Hunden die Seelen von Mönchen und Nonnen innewohnen. Tibet-Mastiffs wurden gezüchtet um in den tibetischen Hochebenen den unmittelbaren Lebensraum der Nomaden und Bergbewohner, sowie deren Viehherden zu beschützen. Sie sind zuverlässige, selbstständige Hunde mit starkem Charakter und eigenem Willen, so auch unser Bond. Diese Rasse ist wetterunempfindlich und liebt es sich hauptsächlich draußen aufzuhalten. Auch Bond hat seinen Lieblingsplatz im TiKo draußen, wo er schläft und alles im Auge behält.

Nach 5 Jahren Suche können wir jetzt endlich für Bond ein Zuhause schaffen, wo er ausreichende Beschäftigung in Einklang mit seinem Naturell leben kann.  Der Verein Secure Base im Lavanttal, nimmt Bond auf. Für dieses Vorhaben wird nun ein zusätzliches Gehege von 100 qm errichtet. Mit 2. April erfolgte der Spatenstich in Hintergumitsch/ St. Gertraud.

Die Firma OGK begann am 3. April mit der Anlieferung des Geheges, des Weiteren wurden die Bohrungen für die Fundamente gemacht. Der Graben für den Untergrabungsschutz wurde ebenfalls gelegt. Und mit dem darauffolgenden Tag beginnt bereits die Aufstellung des lang ersehnten Zaunes.

Weitere Schritte werden sein:

  • Anfertigung einer Hundehütte
  • Aufstellung der Hundehütte
  • Montage des Übersprungnetzes

 

Damit wird nun gemeinsam "Bond's" Weihnachtswunsch erfüllt. Wir sagen herzlich Dank für Ihre Spende!

ALTRUJA-PAGE-IH7D
  • Bei uns sind Ihre Daten sicher! Alle Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.
  • Ihre Spende ist steuerlich absetzbar, wenn Sie dies im obigen Formular anhaken und Ihr Geburtsdatum angeben!
  • Wir setzen Ihre Spende garantiert sparsam und zweckmäßig ein! Denn der Landestierschutzverein Kärnten ist Träger des Spendengütesiegels und wird jährlich von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder Österreich kontrolliert und überprüft.

Sie können Ihren Spendenbetrag alternativ auch auf unser Konto überweisen - bitte geben Sie bei Zahlungszweck "Bond" an:

TiKo - das Tierschutzkompetenzzentrum
IBAN: AT96 5200 0000 0400 9991
BIC: HAABAT2K
Austrian Anadi Bank

Achtung: Eine steuerliche Absetzmöglichkeit besteht in diesem Fall nur, wenn Sie eine spezielle Zahlungsanweisung für Spenden („Spendenerlagschein“), auf dem strukturierte Eingabefelder für Ihr Geburtsdatum und Ihren Vor- und Nachnamen vorgegeben sind oder eine herkömmliche Zahlungsanweisung verwenden, auf der Sie Ihren korrekten Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum im „Verwendungszweck“ angeben. Beachten Sie bitte, dass diese Informationen nur übermittelt werden, wenn das Feld „Zahlungsreferenz“ nicht ausgefüllt ist. 

Möchten Sie noch mehr für die Tiere im TiKo tun?