Fachausbildung: Kleintierphysiotherapie

24.09.22 - 17.09.23

Über die Akademie für Kleintierphysiotherapie der ARGE Tierphysiotherapie Österreich wird eine fachlich fundierte Ausbildung zu Tiermassage und Tierbewegungslehre/-Training angeboten

Die Ausbildung ist tierärztlich geführt, auf naturwissenschaftlicher Basis stehend und orientieren sich nach den derzeit in Österreich geltenden gesetzlichen Bestimmungen und speziellen Regelungen.

Ausbildungsinhalte:

  • Sport-, Klassische-, Bindegewebs-, Segment-, Wirbelsäulen-, Tiefen- und Akupunktur-Massage, Lymphdrainage.
  • Aktive- und passive (geführte, assistive) Bewegungsübungen
  • Mobilisation (basic support), Thermo-, Hydro-, Elektro- und Ultraschalltherapie, LL-Laser, sowie in: Allgem. Trainingstechnologie, PZT-Trainingstechnologie usw.
  • Neben der praktischen Ausbildung liegen die Schwerpunkte in einer fundierten, naturwissenschaftlich und akademisch geführten Theorie mit: Anatomie, Physiologie, Orthopädie, Pathologie, Traumatologie, Biologie, Biophysik, Ernährungslehre (Food-Coach Zertifikat), Erste Hilfe für den Hund. Dazu findet ein eigener Seziertag im Rahmen des Anatomieunterrichtes statt.
  • Weiters: Bewegungsanalytik, physikalisch- physiologisch richtige Trainings-Arbeit: Leistungs- und Rehabilitationstraining, Parcour-Training, artgerechte Tierpflege, Umgang mit dem Hund, Tierschutz, Rassenkunde, Recht und Ethik...

Die praktische Ausbildung findet in Kleingruppen statt.

Ort, Dauer, Kosten

Kursstart: 24.09.2022
Ort: Klagenfurt (TiKo - TierschutzKompetenzzentrum)
Dauer: 12 Monate (38 WE, 760 UE)
Samstag - Sonntag von: 8:00-12:00 und 13:00-17:00Uhr
Kosten: 6.980 € (inkl. Skripten)

Weitere Infos und Anmeldung bitte direkt über die Webseite der ARGE Tierphysiotherapie Österreich: https://www.arge-tierphysiotherapie.at/ausbildung-kpt