MoritzEuropäisch Kurzhaar, Männlich

Ich bin deine Sonnenblume!

Name Moritz
Rasse Europäisch Kurzhaar
Tiernummer 25177
Geschlecht Männlich, kastriert
Geboren Januar 2020
Farbe weiß mit rot
Haarkleid / Fell kurzhaarig
Größe mittel
Im Tierheim seit 25.04.2022
Tierpatenschaft Ja
Adoptierbar Ja
Notfellchen Ja

Der Generaldirektor

Ich muss schon sagen, dass ich eine geschäftige Katze bin. Zuerst muss ich überprüfen, was draußen vor dem Fenster passiert. Als nächstes muss ich schauen, ob die Schränke oder Regale Begutachtung brauchen. Und dann gibt es meine Nickerchen - zu denen darf ich nicht zu spät kommen. Ich kann auch für ein wenig Geselligkeit Platz in meinem Terminkalender schaffen. Sollen wir ein gemeinsames Frühstück oder Abendessen planen? Ich hoffe du magst Katzenfutter.

Tier adoptieren  Pate werden

Also jetzt mal ehrlich - es gibt keinen Kater auf der großen weiten Welt, dem dieser Sonnenblumentrichter in Kombination mit dem bunten Katzenhalsschlauch besser passt als mir!

Du fragst dich warum ich so schick herumlaufen darf?! Ja, das ist eine wohl etwas längere Geschichte, aber ich will sie dir in Kurzfassung natürlich nicht vorenthalten. Als zukünftiger Dosenöffner und Wundenversorger hast du schließlich jedes Recht dazu.

Also... ich kam als Fundkater hier ins TiKo. Eigentlich dachte die nette Dame, die mich gefunden hat, dass ich bei ihr wohnen bleiben werde. Aber auch damals hatte ich schon meine Problemchen. Im TiKo hat es sich dann leider aber auch nicht gebessert und so wurde ich auf alles mögliche getestet, mir wurde Blut abgenommen, das volle Programm. Ergebnis: nichts - pumperlgsund auf gut kärntnerisch.

Es musste also eine Lösung her, damit ich mit meinen Pfoten einfach nicht mehr an meinen Hals komme. Ich bin nämlich ein notorischer Kratzer, wie sie es hier nennen. Leider betreibe ich diese üble Hobby aber durchaus exzessiv und das kann ganz schön blutig werden... Deshalb gibt es rund um die Uhr schönen Halsschmuck für mich. Und ja was soll ich sagen, es funktioniert. Ganz verheilt sind meine Wunden aber immer noch nicht. Da bin ich noch etwas zu gefinkelt und wenn ich es doch mal schaffe, nachts wenn keiner zusieht, mich meiner Sonnenblume zu entledigen, dann kratze ich mich leider wieder auf.

Tja, ich hab ja gesagt das ist eine lange Geschichte. Nun aber zu kurzen und simplen Lösung:
Schenk mir ein Zuhause, wo ich genügend Platz habe, vielleicht sogar meine Pfötchen im Gras liegend in die Sonnenstrecken kann und ich werde dir ein guter Kater sein. Du darfst dich auch gerne austoben, was meinen Halsschmuck betrifft - es muss ja nicht immer eine Sonnenblume sein. Da kann man durchaus kreativ werden! Nur bitte versorge meine Wunden, wenn ich es mal wieder nicht lassen konnte!

Bist du mein Mensch, der mir ein stabiles und liebevolles Zuhause schenkt?

Tier adoptieren  Pate werden