HelmutFrettchen, Männlich

Der Typ mit dem Schlafzimmerblick

Name Helmut
Rasse Frettchen
Tiernummer 23671
Geschlecht Männlich, nicht kastriert
Geboren Mai 2019
Farbe beige braun grau
Haarkleid / Fell kurzhaarig
Größe mittel
Im Tierheim seit 29.03.2021
Tierpatenschaft Ja
Adoptierbar Ja

Tier adoptieren  Pate werden

Hallo Leute, ich bin's, der Helmut. Und wenn ihr aufgrund meiner tiefliegenden Augen glaubt, ich wäre eine kleine Schlaftablette, dann muss ich sagen: weit gefehlt! Diesen Blick habe ich nur, um die Frettchenladies da draußen in meinen Bann zu ziehen. Auf der Suche nach meiner Hildegard setze ich außerdem meine nicht unbedingt nasenschmeichelnden Duftstoffe ein, die so penetrant sind, dass ich es in kürzester Zeit schaffe, einen ganzen Zwinger mit dem speziellen "Eau de Helmút" zu parfümieren. Um diesen markanten Geruch möglichst weit in die Welt hinauszutragen, sorge ich außerdem dafür, dass er möglichst stark an jedem Kleidungsstück der Tierpfleger, die hier mit mir spielen, haften bleibt.

Wenn du das allerdings ebenso wenig willst wie viele kleine Frettchen, die deine gesamte Wohnung in kürzester Zeit auf den Kopf stellen, solltest du schnell dafür sorgen, dass ich kein Bedürfnis mehr dazu verspüre, meine Duftmarken zu hinterlassen. Wie du das machen kannst? Nun ja, ich habe da etwas von einem peinlichen Besuch beim Tierarzt gehört, bei dem einem angeblich irgendetwas entfernt wird...soll wohl nicht besonders schlimm sein, aber ohne deine Unterstützung traue ich mich da auch wieder nicht drüber...

Nun, was gibt es sonst noch über mich zu sagen? Ich liebe es, mit verschiedenen Spielzeugen zu spielen. Deshalb ist mein Zuhause auf Zeit hier im TiKo auch absolut voll davon. Während ich auf dich warte, durchkrieche ich also zahlreiche Röhren, sammle Leckerlis, die aus Bällen herausfallen und beklettere jeden, der zu mir kommt. Ich bin zwar auch ein kleiner Schmusebär, habe dafür aber oft einfach nicht genug Zeit, während ich die spannenden Spielmöglichkeiten hier entdecke. Ich bitte dich also darum - vielleicht als kleine Entschädigung für den Tierarztbesuch, den wir vorhaben - mir einen mindestens ebenso tollen Abenteuerspielplatz zu schaffen, in dem ich mich so richtig austoben kann. Nachdem ich mich gerne mit Menschen befasse, darfst du auch gern mitspielen. Noch lieber wäre mir allerdings ein wenig Frettchengesellschaft - weil das fehlt mir wirklich sehr.

Ansonsten stecke ich mein rosa Näschen überall hin, wo es hingehört (oder auch nicht hingehört - da gehen die Meinungen von mir und den mich umgebenden Menschen teilweise recht stark auseinander...). Durch meine perfekte, stromlinienförmige Figur bin ich außerdem unglaublich flink und bereit dazu, dich auf Trab zu halten! Also, worauf warten wir noch?

Tier adoptieren  Pate werden