ManiEuropäisch Kurzhaar, Männlich

Was verbirgt sich hinter diesem Namen?

Name Mani
Rasse Europäisch Kurzhaar
Tiernummer 23559
Geschlecht Männlich, kastriert
Geboren September 2020
Haarkleid / Fell kurzhaarig
Zeichnung getigert
Größe mittel
Im Tierheim seit 30.04.2021
Tierpatenschaft Ja
Adoptierbar Ja

Partytiger

Ich bin eine Katze auf einer Mission: PARTY! Ich liebe es zu spielen, zu erkunden und meine Grenzen zu testen. Ich würde es lieben auch mit dir zu spielen, kann aber aus allem ein Spielzeug machen: Stiften, Notizzettel, Kartoffeln. Wenn du auf der Suche nach ein paar herzhaften Lachern und jemanden der deine Party belebt bist, denk daran mich einzuladen.

Tier adoptieren  Pate werden

Ich gehe mal davon aus, dass man hier im Süden Österreichs, an der Grenze zu Italien, auch der südländischen Sprache etwas mächtig ist. Wie ihr also wisst, bedeutet Mani "Hände". Tja und da ich ja eigentlich Pfoten haben ist das etwas irreführend. Aber ich lege doch sehr großen wert auf meine Hände... ähm... Vorderpfoten. Denn einen meiner Hinterläufe hab ich mir wahrscheinlich bei einem Unfall verletzt. Das schränkt mich aber keinesfalls ein und dir wird es vielleicht auch gar nicht auffallen. Denn ich springe munter überall rauf und spiele für mein Leben gerne, besonders wenn so kleine Spielmäuse glauben, vor mir weglaufen zu können!

Was ich allerdings gar nicht mag, sind diese engen Kästen, wo ich schon ein paar mal reingesteckt wurde. Zwar weiß ich, dass man einen quirligen Kater wie mich wohl nicht anders transportieren kann, aber aus Protest hinterlasse ich dann noch meine Spuren. Und weil ich diesen Frust anscheinend auch so öfters zum Ausdrucke bringe, ist es sinnvoll, mir mehrere kleine Sandkisten (in anderen Worten Katzentoiletten) zur Verfügung zu stellen. Und das allerschönste wäre natürlich, wenn ich meine Geschäfte einfach im Freien erledigen dürfte!

Nun aber zu den wirklich wichtigen Dingen: Siehst du diese wunderschönen Streifen an meinem Körper und besonders neben meinen Augen? Geht es dir auch so, dass du dich daran gar nicht satt sehen kannst?! Ich schmeiße mich für dich auch wirklich gerne in jede erdenkliche Fotopose, immer darauf bedacht, mich und meine Steifen von der besten Seite zu zeigen! Apropos schmeißen: Ich schmeiße mich auch an dich heran, schmuse, knabbere und bedecke dich mit meinem südländischen Temperament mit ganz vielen Küssen. (Wenn ich nicht gerade mein Essen überall verstreue, weil man ja nie genug Spielzeug haben kann...oder meiner Tierpflegerin ihren Besen wegnehme, mit dem sie meint, mein TiKo-Domizil sauber machen zu müssen, wobei ich doch gerade erst alles so kunstvoll umgestaltet habe.)

Ich freu mich schon SO sehr auf Fotoshootings, Spieleabende und Kuschelstunden in meinem Für-Immer-Zuhause. Kommst du mich abholen?

Tier adoptieren  Pate werden